Über mich

Mein Name ist Sven Buchberger, ich wohne in Halver (Sauerland) und arbeite bei einem Systemhaus in Roßdorf bei Darmstadt als Softwareentwickler (PHP, iOS).

Im Moment zähle ich 33 Lenze und bin seit ca. einem Jahr glücklich verheiratet 🙂

Zu meinen Hobbies zählen natürlich das Programmieren (ist zum Glück auch mein Beruf), Lesen (Fantasy-Romane), Musik (Hurts, Depeche Mode), World of Warcraft, TV-Serien (Lost, Dexter, Simpsons u.v.m.) und natürlich unser 10jähriges Pferd Leandra (ich reite nicht – das überlasse ich meiner Frau).

6 Antworten auf Über mich

  1. Till marcucci sagt:

    Hey Sven, ich und Papa stehen gerade im Centro in Oberhausen und sind über das ipad2 an deine Website geraten 🙂 Liebe gruesse Till und Ingo

  2. simona bruderer sagt:

    hallo sven

    (sorry, ich fand auf die schnelle keine kontaktangaben – ich hoffe, das erreicht dich auch so)

    ich bin im appstore auf deine ‚pferde manager‘ – app gestossen. wunderbare sache, vielen dank! 🙂

    eigentlich suchte ich nach einer ‚reitbeteiligungs‘ – app, musste aber leider feststellen, das es das noch nicht gibt. da das programmieren zu deinen hobbies gehört und dir mit deiner app was ganz tolles gelungen ist, dachte ich mir, ich frage dich einfach mal an ob das eine idee wäre für dein nächstes projekt?

    ich glaube, die nachfrage wäre gross – denn fast jeder, der ein eigenes pferd hat, hat eine reitbeteiligung, die sich auch um dieses pferd kümmert. …und irgendwie muss ja alles abgesprochen und kommuniziert werden… bist du selber reiter? gerne schildere ich dir, wie ich mir das nützliche ‚ding‘ in etwa vorstelle:

    – eines oder mehrere pferde erfassen (wie gehabt, mit infos und bild)
    – einen administrator (besitzer) und mehrere verbundene nutzer (mitreiter)
    – termine für alle zugänglich
    – kosten nur für den administrator

    die nutzer sowie der admin können:
    -> termine (reitstunden, kurse, turniere) eintragen
    -> auffälligkeiten, behandlungen, tätigkeiten etc. pro tag eintragen
    -> kalender, wer sich wann ums pferd kümmert

    kannst du dir in etwa vorstellen, was ich meine? bis jetzt lösen dies alle, die ich kenne, entweder mit tafeln im stall oder per sms… wäre doch toll, wenn das mit deiner bestehenden app vernetzt wäre und so als app funktionieren würde…!

    ich würde mich riesig über ein feedback von dir freuen und es wäre der hammer, wenn du lust hättest, so was zu kreieren! 🙂

    liebe grüsse simona

  3. Timo Linde sagt:

    Ahh ganz in der Nähe, ich wohne in Kierspe. Wie machen Sie das ? In Darmstadt arbeiten und in Halver leben?

    • Fasty sagt:

      Hallo Timo,
      Homeoffice macht’s möglich, dennoch muss ich immer noch zwischen Darmstadt und Halver pendeln. Aber Programmieren geht ja auch gut von zu Hause aus 🙂

  4. Hallo,
    interessanter Beruf und geographisch bewegtes Erwerbsleben, wünsche Ihnen dabei alles Gute weiterhin.
    MfG – G. S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.